Newsletter
The Black Box website uses cookies.
By continuing the use of the Black Box website, or by pressing the agree button on the right, you consent to the use of cookies on this website. Mehr Informationen
Home > Ressourcen > Neuigkeiten & Events > Presseartikel > ProAV- und KVM-Lösungen bei der Integrated Systems Europe 2018 in Amsterdam
Navigation
 

Black Box führt seine neuesten innovativen ProAV- und KVM-Lösungen bei der ISE 2018 in Amsterdam vor

UTRECHT - 25. Januar 2018 - (Integrated Systems Europe 2018, Amsterdam) -- Black Box, ein führender Anbieter von Pro AV-Signalverteilung sowie hochleistungsfähigen KVM-Switching- und Erweiterungslösungen, stellt bei der weltweit größten Messe für die Integration von AV-Systemen, der ISE 2018 in Amsterdam vom 6. bis 9. Februar, aus. In Halle 10, Stand P155 wird Black Box innovative AV-Signalverteilungstechnologien, ein brandneues drahtloses Präsentations- und Kollaborationssystem sowie ein benutzerfreundliches Verwaltungssystem für Besprechungsräume zeigen.

Black Box bietet bei der Messe zwei dynamische Demobereiche, die Benutzererfahrungen in echten Umgebungen replizieren. Ein Bereich zeigt Lösungen für die AV-Signalverteilung, die eine echte Zusammenarbeit im Unternehmen fördern und die Produktivität und Effizienz in jedem Besprechungsraum oder Huddle Space steigern. Im anderen Bereich werden Lösungen von Black Box gezeigt, die die Kontrolle, Qualität und Zusammenarbeit in Kontrollräumen und industriellen und Unternehmensumgebungen verbessern. Die Vorführungen umfassen:

Erschließung neuer Möglichkeiten mit AV-Lösungen von Black Box


Hochleistungsfähige KVM für zukunftssichere Lösungen mit einem neuen Dreh:

  • Boxilla® KVM & AV Management System ist ein zentralisierter KVM-/AV-Manager, der zahlreiche Lösungen zur Signalerweiterung verbindet und verwaltet und damit einen sicheren und zentralen Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl von Endpunkten (Computer und virtuelle Maschinen) von einem einzigen intuitiven Zugangspunkt aus ermöglicht. Boxilla arbeitet in Kombination mit InvisaPC und DKM KVM-Matrix-Switching-Lösungen, um Ihnen vollständige Überwachung und Steuerung nicht nur von Geräten, sondern Ihres vollständigen KVM- und AV/IT-Systems im gesamten Unternehmen zu geben.
  • InvisaPC™ KVM-über-IP ist ein äußerst skalierbares, IP-basiertes KVM-Switching- und Erweiterungssystem, das die Lücke zwischen herkömmlichen KVM und virtuellen Maschinen schließt, um den Übergang von dedizierten Servern zu virtuellen Umgebungen zu ermöglichen. InvisaPC ermöglicht Echtzeit-Zugriff auf Remote-Server über ein LAN oder das Internet.
  • DKM™ KVM-Matrix-Switching erhöht die Flexibilität und ermöglicht es Benutzern, sich mit bis zu 576 konfigurierbaren Schnittstellen zu verbinden. Hunderte von Benutzern und Geräten können in ein einheitliches System einbezogen werden, wobei mehrere Videoschnittstellen unterstützt werden.



„Black Box unterstreicht durch eine große Breite von Produktlösungen, Designs und Services weiterhin seine Rolle als Technologieführer in der Branche“, sagte Tom Strade, VP Technology & Innovation von Black Box. „Bei der diesjährigen ISE bieten wir nicht nur Produktvorführungen, sondern einen kompletten, durchgängigen Arbeitsablauf, der die neu aufkommenden Herausforderungen behandelt, mit denen unsere Kunden jeden Tag konfrontiert sind. Von drahtloser Zusammenarbeit bis zu Virtualisierung vertrauen unsere Kunden darauf, dass wir die nötigen Lösungen und Unterstützung bieten, damit sie erfolgreich sein können.“


Über Black Box

Black Box (NASDAQ: BBOX) ist der bewährte digitale Partner. Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Verbindung von Menschen und Geräten sehen wir es als unsere Aufgabe an, Kunden dabei zu helfen, den intelligenten Vorteil zu ergreifen und ihren digitalen Wandel zu ermöglichen. Unsere preisgekrönten Produkte und unser umfassender Service bilden die Basis für das Band mit Ihren Kunden, Ihrem Team und der ganzen Welt. Jeden Tag schenken uns unsere Kunden ihr Vertrauen, indem sie uns damit beauftragen, Produkte für ihre digitalen Anforderungen zu entwerfen, einzusetzen und zu verwalten. Zum Beispiel Lösungen für das Internet der Dinge (IoT), für das Gesundheitswesen, für geschäftskritische, das gesamte Unternehmen umspannende Kontrollraum-Infrastrukturen und für Regierungsorganisationen. Mit unserer weltweiten Präsenz und unserem umfangreichen Team an technischen Experten machen wir digitale Transformation möglich; egal, ob diese an einem oder Hunderten von Standorten umgesetzt werden muss.

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Besuchen Sie dann unsere Website unter www.blackbox.eu oder folgen Sie uns auf @BlackBoxEMEA.

Für Medienanfragen:
Black Box EMEA
Geert Vanmeerbeek
Marketing Communications Manager
Telefon: +32 2 712 21 67
E-Mail: press.emea@blackbox.com

Für Investor-Relation-Anfragen:
Black Box Corporation
David J. Russo
Senior Vice President und Chief Financial Officer
Telefon: +1 (724) 873-6788
E-Mail: investors@blackbox.com



Share |